LEADER ist ein europäisches Förderprogramm, das auch in Niedersachsen umgesetzt wird und der Entwicklung ländlicher Räume dient. LEADER ist eine Abkürzung und steht für "Liaison entre actions de développement de l´économie rurale" (Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft).

Konkret können mithilfe von LEADER Projekte zur Erhaltung der Lebensqualität im ländlichen Raum gefördert werden – von sozialen über kulturelle bis zu touristischen Projekten ist vieles möglich. Im Zentrum steht dabei die Einbindung der Menschen vor Ort, die es ihnen ermöglichen soll, regionale Prozesse mitzugestalten.
Die VoglerRegion ist eine von insgesamt 68 LEADER-Region in Niedersachsen, die für den Förderzeitraum 2023-2027 ausgewählt wurden.

Dieser kurze Film erklärt einfach und verständlich, was LEADER ist und wie die Regionalentwicklungsmethode in ihren Grundzügen funktioniert.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

(Banner lässt sich durch Anklicken ausblenden ...)

Wenn Sie noch mehr über LEADER erfahren möchten, werden Sie auf der Webseite der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) fündig, die u.a. die vielen Lokalen Aktionsgruppen (LAG) bei ihrer Arbeit unterstützen.

Auf der Seite des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ML) finden Sie bei Interesse zusätzliche Informationen.